Datenschutz

 

Es gelten die Datenschutzbestimmungen der Spielwarenmesse eG.

 

I) Datenschutz

 

Schutz Ihrer persönlichen Daten

Die Spielwarenmesse ist sich ihrer Verantwortung zum Schutz Ihrer uns anvertrauten Informationen/Daten bewusst. Die Spielwarenmesse eG benutzt eine Vielfalt von Sicherheitstechniken um Ihre Daten zu schützen, einschließlich sicherer Server, Firewalls und der Verschlüsselung von Finanzdaten.

Personenbezogene Daten werden von der Spielwarenmesse eG, unseren Vertretungen und unseren Messe-Service-Partnern unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetztes sowie der weiteren einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften zur Betreuung und Information unserer Kunden und Interessenten sowie zur Abwicklung der angebotenen Dienstleistungen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Hierin eingeschlossen sind auch Ihre Registrierung, die Nutzung zu Zwecken der technischen Administration unserer Websites sowie eine Prüfung, ob Sie auf eventuell geschützte Seiten zugreifen können.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Spielwarenmesse eG sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Die Spielwarenmesse eG hat alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um die von uns erhobenen, verarbeiteten und genutzten Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulationen, unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Weitergabe zu schützen.

Diese technischen und organisatorischen Maßnahmen werden laufend überprüft und gegebenenfalls weiterentwickelt.

 

Was wir über Sie speichern:

Durch die Aufrufe der Internetseiten erhält die Spielwarenmesse eG Nutzungsdaten, die auf deren Servern gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Dazu zählen:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unseren Websites
  • Die IP-Nummer, die Ihnen Ihr Internet Provider zugewiesen hat
  • Die angewählte Webseite
  • Das Nutzerwerkzeug (i. a. Webbrowser, Betriebssystem), mit dem Sie zugegriffen haben
  • Der verwendete Suchbegriff
  • Ob der Zugriff erfolgreich war oder nicht
  • Abgerufene Informationen inkl. Downloads
  • Von welchem Server Sie kommen

Diese Daten werden von der Spielwarenmesse eG ausgewertet um das Nutzerverhalten kennenzulernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen hohe Sicherheitsstandards beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Weitere Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig, etwa im Rahmen einer Registrierung, eines Preisausschreibens, bei Umfragen usw. zur Verfügung stellen.

Falls Sie uns E-Mails senden, erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Abwicklung unseres Dienstleitungsangebots einschließlich entsprechender Korrespondenz. Dasselbe gilt, wenn Sie uns Kontaktformulare, Briefe oder Faxe übermitteln. Selbstverständlich können Sie einer Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit widersprechen. Auf Ihr Widerspruchsrecht werden Sie regelmäßig in allen Informations- und Werbeanschreiben hingewiesen.

 

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Informationen an Dritte

Die Spielwarenmesse eG wird Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterleiten, soweit dies zur Durchführung Ihrer Bestellungen, zur Realisierung Ihres Messebesuchs oder –auftrittes und zur Abrechnung von Leistungen erforderlich ist.

Sofern im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weiter gegeben werden, sind auch diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Richtlinien der Spielwarenmesse eG gebunden.

Sie entscheiden auf freiwilliger Basis, ob und welche weiteren Services Sie nutzen möchten und welche Daten zur Übermittlung Sie uns überlassen.
Weitere Informationen - wie zum Beispiel freiwillig gemachte Angaben zu Interessenschwerpunkten - werden von der Spielwarenmesse eG nicht an Dritte weiter gegeben.

Für Besucher von Veranstaltungen der Spielwarenmesse eG gilt:

Die Spielwarenmesse eG wird nur unter folgenden Voraussetzungen Daten von Fachbesuchern an Aussteller, Verbände oder Dritte weiterleiten:

  • der Fachbesucher hat einer Übermittlung seiner Daten an Aussteller, Verbände oder Drittunternehmen nicht widersprochen und gegebenenfalls notwendige Einwilligungen erteilt,
  • bei einer möglichen Übermittlung von Daten an Aussteller, Verbände oder Drittunternehmen mit Sitz im Ausland prüfen wir zusätzlich, ob mit den hiesigen Rahmenbedingungen vergleichbare Datenschutzstandards im Heimatland des Datenempfängers vorliegen. Andernfalls verpflichtet sich der Empfänger der Daten vertraglich gegenüber der Spielwarenmesse eG, entsprechende Datenschutz-Standards einzuhalten.

Soweit die Spielwarenmesse eG gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist, wird sie Ihre Daten im geforderten Umfang an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. Für andere Zwecke gibt die Spielwarenmesse eG Ihre Daten nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.

Unsere Repräsentanten und unsere Service-Partner im In- und Ausland sind vertraglich angehalten, die einschlägigen Vorschriften und Richtlinien zu Datenschutz und Datensicherheit vollständig umzusetzen. Die Beachtung dieser Verpflichtung wird von der Spielwarenmesse eG regelmäßig überprüft.

 

Warum sollten Sie Ihre personenbezogenen Daten an die Spielwarenmesse eG übermitteln?

Durch Mitteilung zusätzlicher freiwilliger Daten, zum Beispiel zu speziellen Fachinteressen, ist es uns möglich Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen zu bieten. Mit der Dateneingabe entscheiden Sie selbst, welche Daten wir von Ihnen über Ihr Unternehmen oder Sie erhalten.

Für Sie wird es leichter und bequemer,

  • Ihren Messebesuch zu planen, weil wir Ihnen gezielte Informationen bereits vor der Veranstaltung zukommen lassen können,
  • Ihren Messeauftritt reibungslos durchzuführen und dabei von einer Vielzahl von Serviceangeboten der Spielwarenmesse eG zu profitieren.
  • sich für einen Messebesuch registrieren zu lassen, so dass Sie alle Vorteile erhalten, zu denen Sie der elektronische Kauf Ihrer vergünstigen Karte im Vorverkauf berechtigt.
  • besondere auf Ihre Interessen abgestimmte Angebote von uns oder unseren Partnern zu empfangen,
  • und Sie sparen Zeit.

Die Weitergabe Ihrer Daten ermöglicht uns außerdem, Marktforschungen durchzuführen, damit wir Ihnen einen guten Service und bessere Dienstleistunen anbieten können.

Die Übermittlung Ihrer Informationen an uns können auf unterschiedliche Weise übertragen werden:

  • durch das Ausfüllen der Anmeldemaske im Online Service Center als Besucher, Aussteller oder Journalist
  • durch zufaxen von Printanmeldeformularen
  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • durch die vor Ort Registrierung am Counter
  • durch Teilnahme an Umfragen

Für die gesicherte Übertragung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden Verschlüsselungsverfahren genutzt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem Bestellsystem für andere Teilnehmer im Internet nicht lesbar ist.

 

Ihre Registrierung

Sie haben als Besucher, Aussteller oder Journalist die Möglichkeit, sich für die von der Spielwarenmesse eG betriebenen Registrierungsservices zu registrieren.

Sie erhalten nach einem erfolgreichen Registrierungsablauf/Akkreditierung zeitnah Zugangsdaten, für die jeweilige Online-Funktion der Website der Spielwarenmesse eG.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Für die Nutzung registrierungspflichtiger Service-Angebote gelten außerdem besondere Bedingungen, die wir Ihnen nachstehend im Einzelnen erläutern.

 

Besondere Hinweise zur Nutzung des Online Service Center

Mit der Nutzung unseres Online-Registrierungs- und Bestellsystems geben Sie Ihr Einverständnis zur zweckgebundenen Speicherung und Nutzung Ihrer Angaben durch die Spielwarenmesse eG und ihre Vertragspartner mit folgenden Zwecken:

Überlassen von Serviceangeboten, Auftragsabwicklung, Personalisierung von Eintrittskarten, Zustellen von Informationen der Spielwarenmesse eG.

Bei Bestellungen von personalisierten Eintrittskarten auch für Dritte gehen wir davon aus, dass Sie zur Weitergabe der erforderlichen Angaben für die Fachbesucher-Legitimierung und die o.g. Zwecke berechtigt sind.
Durch die Nutzung unseres Online-Registrierungs- und Bestellsystems erhalten wir von Ihnen notwendige Daten zur Abwicklung des Bestellvorgangs und zur Durchführung der gebuchten Leistungen.
Pflichtdatenfelder, mit denen notwendige Daten erhoben werden, sind stets gesondert mit einem Stern gekennzeichnet.

 

Besondere Bedingungen für die Nutzung des Organizer

Die von Ihnen im Organizer gespeicherten Daten werden dort so lange für Sie vorgehalten, bis die Datenbestände der Folgeveranstaltung von uns online publiziert werden (in der Regel 3 Monate vor der Folgeveranstaltung). Dies betrifft auch die von Ihnen zu den einzelnen Datensätzen selbst vergebenen Termine und erstellten Notizen.

Alle aus unserer Datenbankrecherche generierten und in Ihrem persönlichen Organizer gespeicherten Datensätze werden automatisch aus unserer Datenbank heraus aktualisiert, z. B. bei Verschiebungen von notierten Veranstaltungen oder Änderungen von Ausstellerstandorten.

Obwohl wir alle Inhalte unserer Datenbanken sorgfältig erstellen, pflegen und aktualisieren, übernehmen wir keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der angebotenen Inhalte oder für den Erhalt von im Organizer gespeicherten Datensätzen und schließen insoweit jegliche Haftung aus.

Trotz des Einsatzes neuester Technologien und sorgfältigster Programmierung garantieren wir nicht, dass die aus unserer Datenbankrecherche bzw. von Ihnen im Organizer gespeicherten Inhalte jederzeit vollständig und fehlerfrei online abrufbar sind.

 

Der Einsatz von Cookies

In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt.

Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders.

Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden.

Die Spielwarenmesse eG und von ihr beauftragte Dienstleister setzen Cookies nur für zwingend erforderliche Benutzerfunktionen, zur Erleichterung der Navigation der Websites sowie zu statistischen Marketingerhebungen ein.
Die Informationen werden keinen weiteren Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o. g. Zwecke verwendet werden.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Wenn Sie unsere Webseite zum Stöbern, Lesen oder zum Herunterladen von Informationen aufsuchen, sammeln und speichern wir einige "Besucherinformationen" von Ihnen, wie z. B. eine eindeutige ID, den Namen der Domain und des Host von dem aus Sie das Internet betreten, die Internet Protocol-(IP-)Adresse Ihres Computers, das Datum und die Zeit Ihres Zugriffs auf die Webseite und die Internetadresse der Webseite von der Sie sich direkt auf unsere Webseite geschaltet haben. Wir benutzen diese Informationen, um den Besuch auf unseren Webseiten zu erfassen und um Besucher wieder erkennen zu können. Dies hilft uns unsere Webseiten noch nützlicher zu machen. Nach einiger Zeit werden diese Informationen von uns wieder gelöscht.

Gelegentlich kann es allerdings vorkommen, dass die Spielwarenmesse eG Ihre personenbezogenen Daten von Dritten erhält. Dazu gehört z. B. die Übermittlung Ihrer Daten durch Verbände, Aussteller, Auslandsvertretungen, Industrie- und Handwerkskammern oder die Mitteilung von personenbezogenen Daten durch gewerbliche Adressbroker. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns nicht direkt übermittelt haben, nutzen, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie sich an die im Impressum genannte Anschrift wenden.

 

Informationen zum Einsatz von etracker:

Auf unserer Website werden mit Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.com/de/datenschutz.html) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Andere aktive Inhalte wie Javascript, ActiveX

Javascript, ActiveX oder andere Steuerelemente und Scriptsprachen, die ausführende Elemente enthalten, können Sie über Ihren Browser aus Sicherheitsgründen jederzeit deaktivieren. Unsere Websites bleiben auch ohne Javascript navigierbar.

Verwendung von Facebook Social

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (Plugins)  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (Facebook). Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin"
gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Nutzung von Facebook Remarketing

Nutzung von Custom Audience

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über die Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

Nutzung von Conversion Tracking

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert  und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Falls Sie nicht wünschen, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, können Sie die Annahme von Cookies in Ihren Browsereinstellungen verweigern.

Google

Wir nutzen als AdWords-Kunde das Google Conversion Tracking, einen Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf eine unserer Webseiten gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten von uns  und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem  Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Wir nutzen zudem Google AdSense, einen Webanzeigendienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) um Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) zu schalten. Dabei speichert Ihr Browser unter Umständen ein von Google oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch kleine unsichtbare Grafiken, durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder die Grafiken erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Webseite werden an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige der genannten Grafiken verhindern. Wie für die anderen beschriebenen Cookies gilt auch hier: Sie müssen hierzu in Ihren Browser-Einstellungen die Annahme von Cookies deaktivieren.

Wir nutzen die Remarketing Technologie der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Durch diese Technologie werden Nutzer, die unsere Internetseiten und Onlinedienste bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, das sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Mit Hilfe der Textdateien kann das Nutzerverhalten beim Besuch der Website analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden.

Wenn Sie keine interessenbasierte Werbung erhalten möchten, können Sie die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem Sie diese Seite aufrufen. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen von Google.

Bing, Seznam, Yandex

Wir nutzen als Werbekunde das Conversion Tracking der Suchmaschinen Bing (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA), Seznam (Seznam.cz, a.s., Radlická 3294/10, 150 00, Prague 5, Czech Republic) und Yandex (Yandex LLC, 16, Leo Tolstoy St., Moscow 119021, Russia). Dabei wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt („Conversion Cookie“), sofern Sie über eine Werbeanzeige auf eine unserer Webseiten gelangt sind. Das unter „Google Conversion Tracking“ Beschriebene gilt entsprechend.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren dieser Suchmaschinen teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch diese Suchmaschinen in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass diese Suchmaschinen eigene Datenschutz-Richtlinien haben, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Webseite über die Datenschutzbestimmungen der Suchmaschinen: Datenschutzbestimmungen von Bing, Datenschutzbestimmungen von Seznam sowie Datenschutzbestimmungen von Yandex.

YouTube

Verschiedene Seiten der spielwarenmesse.de enthalten sogenannte Einbettungen von Videos auf YouTube. Diese ermöglicht nur die Verbindung zu YouTube. YouTube ist ein Angebot von Google Inc.. Zweck und Umfang der Datenerhebung und –nutzung durch Google sowie Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz als YouTube-Kunde entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube (http://www.youtube.com/t/privacy).

Twitter

Unser Internetauftritt kann Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes twitter.com verwenden, welches von der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600 San Francisco, CA 94107, USA betrieben wird ("Twitter"). Die Plugins sind mit einem Twitter Logo gekennzeichnet.
Wenn Sie die Homepage der Spielwarenmesse aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Tweet weiterleiten, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter.
Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggen.

Disqus-Kommentarsystem

Disqus ist ein Online-Dienst, der eine zentralisierte Diskussions-Plattform für Webseiten anbietet. Die Technik von Disqus wird von der Big Head Labs, Inc. aus San Francisco in den USA zur Verfügung gestellt.

Die Spielwarenmesse eG nutzt das Disqus-Kommentarsystem. Sämtliche Daten die über das Disqus-Kommentarsystem gesendet werden, werden von Disqus auf deren Servern verarbeitet und gespeichert. Diese Speicherung erfolgt auch auf Servern außerhalb Europas. Für die Speicherung, Verarbeitung und Erhebung von Daten durch Disqus gelten die Nutzungsbedingungen von Disqus. Die Nutzungsbedingungen von Disqus sind online in englischer Sprache hier einzusehen. Ein Kommentar kann geschrieben werden als Gast (ohne Registrierung) oder mit einem Facebook, Twitter, Google oder Disqus-Nutzer-Account. Bei der Benutzung von Disqus über ein Social-Login von Facebook, Twitter oder Google können auch diese Dienste Daten erheben und speichern.

Die Kommentarmoderation liegt alleine bei der Spielwarenmesse eG. Wie die Spielwarenmesse eG moderiert, steht in der Netiquette.

Wenn Nutzer uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben diese jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder zu löschen. Ebenso können Nutzer jederzeit der Anfertigung von pseudonymen Nutzerprofilen mit ihren Daten widersprechen. Wenn Nutzer dies wünschen, deaktivieren diese bitte Cookies in ihrem Internetbrowser.


Ihr Recht auf Auskunft

Sie sind jederzeit dazu berechtigt, eine schriftliche Auskunft nach geltendem Recht darüber zu verlangen, welche personenbezogenen Daten die Spielwarenmesse eG über Sie gespeichert hat. Diese können Sie erfragen, indem Sie uns eine Nachricht unter der im Impressum angegebenen Adresse zukommen lassen.

Nach der Auskunftserteilung werden etwaige von Ihnen gewünschte Änderungen, Sperrungen oder Löschungen von der Spielwarenmesse eG unverzüglich durchgeführt.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie hier: Bundesbeauftragter für den Datenschutz (www.bfdi.bund.de)


Unser Vorbehalt

Die Spielwarenmesse eG behält sich das Recht vor, jederzeit diese Richtlinien zum Datenschutz unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.


Haben Sie Fragen?

Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bei der Spielwarenmesse eG haben, können Sie sich gerne per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten wenden

Spielwarenmesse eG
Beauftragter für den Datenschutz
Münchener Str. 330
90471 Nürnberg, Deutschland

Tel. (+49 911) 99 813 0
info(at)spielwarenmesse.de


Ihr Widerrufsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, die erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Umsetzung des Widerrufsrechts ist in allen Verfahren von uns berücksichtigt und wird umgehend gewährleistet.

 

II) Das öffentliche Verfahrensverzeichnis

Der Gesetzgeber schreibt vor, dass nach § 4g BDSG der Datenschutzbeauftragte jedem in geeigneter Weise, die folgenden Angaben nach § 4e BDSG verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Spielwarenmesse eG, Nürnberg

2.Vorstand:
Ernst Kick, Dr. Hans-Juergen Richter
Beauftragter Leiter der Datenverwaltung:
Jens Pflüger

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Münchener Straße 330, 90471 Nürnberg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder nutzung:

Zweck der Genossenschaft ist die Förderung des Erwerbs und der Wirtschaft der Mitglieder durch gemeinsamen Geschäftsbetrieb Zur Erfüllung dieses Zweckes mietet die Genossenschaft Messeanlagen, die sie für die Veranstaltung nutzt.
Gegenstand der Genossenschaft ist die Organisation und Vermarktung von Spielwarenmessen. Die Genossenschaft darf alle Maßnahmen treffen, die geeignet sind, den Unternehmensgegenstand zu fördern. Sie kann ihre Tätigkeit auf verwandte Bereiche ausdehnen.
Die Genossenschaft ist berechtigt, Zweigniederlassungen zu errichten, andere ihr ähnliche Unternehmen zu erwerben oder sich an solchen zu beteiligen.
Die Ausdehnung des Geschäftsbetriebs auf Nichtmitglieder ist zugelassen.

Aufgrund des Satzungszwecks führt die Spielwarenmesse eG Messen und Kongresse im In- und Ausland durch mit allen damit verbundenen Tätigkeiten und Dienstleistungen für Mitglieder der Genossenschaft sowie Nichtmitglieder.

Die Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung erfolgt zur Ausübung der erklärten Zwecke der Genossenschaft, insbesondere:

  • zur Abwicklung der diversen Geschäftsprozesses.
  • zur Information und für Werbung über Veranstaltungen.
  • zum Zweck der Markt- und Meinungsforschung,
  • für veranstaltungsbegleitende Service-Angebote.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder  -kategorien

Zur Erfüllung der oben genannten Zwecke werden pro Personengruppe folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet / genutzt:

Personengruppe

Daten

Ausstellerdaten

Firmenadressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten, Brancheninformation, Produktdaten, Vertrags- und Abrechnungsdaten

Fachbesucherdaten Registrierungsdaten und -nachweiß, Firmenadressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten,
Persönliche Daten,
Brancheninformationen, Produktinteressen, Abrechnungsdaten
Presse, Journalisten Registrierungsdaten und -nachweiß, Firmenadressen, Kontaktnamen, Kommunikationsdaten,
Abrechnungsdaten
Neuaussteller Firmenadressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten, Branchenzugehörigkeit, Produktinteressen und -daten, Abrechnungsdaten
Sonstige Geschäftspartnerdaten wie Lieferanten, Dienstleister Firmendaten oder Daten von Institutionen mit Adressen, Kontaktnamen und Kommunikationsdaten, Leistungsinformation, Vertrags- und Abrechnungsdaten

Die Personaldaten von Bewerbern, Mitarbeitern und Dienstleistern werden zur internen Kommunikation, der Betreuung, Verwaltung und zu Abrechnungszwecken genutzt, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

  • öffentliche Stellen nur bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
  • zuständige Vertriebs- und Servicepartner
  • externe Auftragsdatenverarbeiter entsprechend §11 BDSG
  • Konzerngesellschaften
  • Verbände der Messe- und Ausstellungswirtschaft
  • Aussteller – stets zur Erfüllung der oben genannten Zwecke
  • Vertretungen im In- und Ausland
  • externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke

7. Regelfristen für die Sperrung/Löschung von Daten

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke entfallen. Damit ein Widerspruch zur Nutzung erhobener personenbezogener Daten zu gewerblichen Zwecken jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen die Daten des Widersprechenden ständig in einer Sperrliste vorgehalten werden.

8. Datenübermittlung an Staaten außerhalb des EU-Raumes („Drittstaaten“)

Eine Übermittlung personenbezogener Daten deutscher Staatsbürger oder Staatsbürger anderer EU-Länder an Drittstaaten, die über kein ausreichendes Datenschutzniveau verfügen, erfolgt nur wenn der Daten-Empfänger die hierzu erlassenen EU-Standardvertragsklauseln akzeptiert hat

(Stand Juli 2015)