Open

Kids India

Die sechste Kids India mit attraktiver Vielfalt

  • Internationale Fachmesse vom 4. bis zum 6. September 2018 in Mumbai
  • Sonderflächen sorgen für Bereicherung des Messebesuchs

Im Bombay Convention & Exhibition Center in Mumbai dreht sich vom 4. bis zum

6. September 2018 alles um Spielwaren. Die Kids India, Indiens größte internationale B2B-Messe für Spielwaren, Kinderprodukte und Sportartikel, öffnet zum sechsten Mal ihre Türen. Die Branchenplattform bringt bekannte Marken, trendige Start-ups mit Einkäufern aus großen Ketten sowie unabhängigen Händlern aus ganz Indien und dem Ausland zusammen. Auf der sechsten Ausgabe werden rund 160 Aussteller mit 350 Markenpräsentationen mehr als 6.000 Besucher aus ganz Indien und dem Ausland anlocken. Veranstalter ist die Spielwarenmesse India Pvt. Ltd., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Spielwarenmesse eG, welche auf 70 Jahre Messekompetenz zurückgreifen kann. Renommierte Partner wie die All India Toy Manufacturers Association (TAITMA) und der Sport Goods Export Promotion Council (SGEPC) unterstützen bei der Veranstaltung.

Seit ihrem Start im Jahr 2013 positioniert sich die Kids India als Benchmark für hochwertigen Messeservice in Indien. Die Fachbesucher erwartet eine große Produktvielfalt, sowohl von indischen als auch von internationalen Firmen – von großen Marken, die mit neuen Produkten Maßstäbe setzen, bis hin zu Jungunternehmen mit innovativen Ideen. Am World of Toys Gemeinschaftsstand stellen Unternehmen aus Deutschland, Malaysia, Mexiko und VR China aus. „Es ist die Vielfalt, welche die Kids India so einzigartig macht: Jeder Besucher hat spezifische Anforderungen, zu denen er hier die richtigen Inhalte findet. Um die Erfolgsgeschichte fortzuführen, erweitern wir die Veranstaltung ständig, indem wir neue Features und zielgerichtete Informationen anbieten, die zum einzigartigen Charakter der Messe beitragen und sie zu einem Muss für alle Industriepartner machen“, stellt Katharina Janotta, Managing Director Spielwarenmesse India Pvt. Ltd., heraus.

Sonderschauen mit Mehrwert

Für besondere Erlebnisse sorgt die 2018 neu hinzugekommene Aktionsfläche Sports Arena: Speziell für Händler mit Interesse an den neuesten Sportprodukten konzipiert, können sie die Produkte direkt ausgiebig testen. Aufgrund des steigenden Bewusstseins für die Bedeutung körperlicher Aktivität, insbesondere bei Kindern, boomt die Nachfrage nach Sportartikeln und Spielen im Freien. Die Sonderfläche Trending Now zeigt passende Produkte zu den zwei Trends in Indien: Tech Toys und Express Yourself. Tech Toys umfasst Roboter, RC-Multikopter, elektronische Haustiere, 3D-Druck, virtuelles Spiel und auch neue Technologien wie Virtual Reality, Augmented Reality und sogar künstliche Intelligenz. Die Förderung der Kreativität des Kindes beschreibt den Trend Express Yourself, der vor allem bei den „Millenials“-Eltern greift. Sie investieren in Aktivitäten, die zur kreativen Entfaltung des Kindes und dessen Vorstellungskraft beitragen. Außerdem bündelt die Sonderfläche Back to School wieder Unternehmen aus den Produktsegmenten Schulbedarf und Schreibwaren.

Unterstützung für internationale Fachbesucher

Der  Sports Goods Export Promotion Council (SGEPC) unter  der  Schirmherrschaft der indischen Regierung bietet internationalen Käufern ein Reisekostenerstattungsprogramm an. „Wir sehen einen deutlichen Anstieg ausländischer Einkäufer bei den Bewerbungen für das Programm. Es ist ein klares Zeichen für die wachsende Bedeutung der Kids India als Order-Plattform für internationale Händler“, sagt Tarun Dewan, Executive Director SGEPC. Die Kids India 2018 unterstützt die Besucher und versorgt sie mit allen wichtigen Branchenthemen. An allen drei Messetagen liefert das kostenfreie Seminarprogramm mit Präsentationen und Podiumsdiskussionen informative Inhalte, u. a. zu Spielzeugsicherheit oder neuesten Branchentrends, sodass sie auf dem neuesten Stand sind.

Weitere Informationen zur Kids India 2018 finden Sie unter: www.kidsindia.co.in.