Open

Kids India

Kids India 2019 – der Einstieg in den indischen Spielwarenmarkt

  • Fortführung der Sonderflächen und neue Aktionsfläche Creative Arena
  • Ausstelleranmeldung zur kommenden Messe ab sofort möglich

 

Die Nachfrage nach Spielwaren in Indien ist groß und weckt das Interesse internationaler Unternehmen, diesen Markt zu erschließen. Die Kids India, die vom 26. bis zum 28. September 2019 in Mumbai stattfindet, ist dafür eine wichtige Branchenplattform. Neben vielen Business- und Networkingangeboten fokussieren Sonderflächen branchenspezifische Themen und Spielwarentrends. Neu hinzu kommt die Aktionsfläche Creative Arena. Die Ausstelleranmeldung ist ab sofort möglich. Für internationale Unternehmen gibt es einen Gemeinschaftsstand.

Zielgerichtete Fachmesse

Die Kids India ist Indiens größte B2B-Messe für Spielwaren, Kinderprodukte und Sportartikel. Sie wird von der Spielwarenmesse India Pvt. Ltd. organisiert, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Spielwarenmesse eG. Die Fachmesse demonstriert seit 2013 die Expansion des Spielwarensektors in und für Indien und für die internationale Industrie. Maßgebliche Faktoren dafür sind u. a. die wachsende Mittelschicht und die erhöhte Aufmerksamkeit für die Bedeutung von Spielwaren in der Kindesentwicklung. Dessen sind sich internationale Firmen bewusst, wie Katharina Janotta, Managing Director der Spielwarenmesse India Pvt. Ltd., erklärt: „Die steigende Nachfrage nach Qualitätsprodukten bei indischen Eltern und die neue staatliche Verordnung zu Spielzeugstandards erhöht die indische Fertigungsqualität. Die Verfügbarkeit einer Vielzahl von Optionen in Angebot und Menge macht diesen Markt weltweit attraktiv. Zur Kids India 2018 konnten wir Aussteller und Besucher aus 31 Ländern begrüßen. Für die siebte Auflage erwarten wir eine weitere Steigerung.“

Individuelle Beteiligungsmöglichkeiten

Die Veranstalter der Kids India bauen das Messekonzept stetig aus. Ab 2019 bietet die Spielwarenmesse India Pvt. Ltd. im Rahmen des World of Toys Programms der Spielwarenmesse eG maßgeschneiderte Teilnahmemöglichkeiten für interessierte Firmen aus dem Ausland an. Mit dem World of Toys Pavilion fördert das Unternehmen den einfachen Einstieg in den indischen Spielwarenmarkt. Weiterhin ermöglichen Sonderflächen auf der Messe Ausstellern eine zielgruppenspezifische Platzierung. Zu den bereits bekannten Sonderflächen TrendingNow, Back to School und der Sports Arena reiht sich die neue Aktionsfläche Creative Arena. Sie widmet sich den in Indien gefragten Produkten für spielerische Aktivität in Verbindung mit Kreativität und  Vorstellungskraft. Außerdem zeigt der TrendingNow Pavilion neben den indischen Trendprodukten des Jahres auch die internationalen Trends der Spielwarenmesse 2019.

Weitere Informationen zur Teilnahme an der Kids India 2019 finden interessierte Unternehmen unter www.kidsindia.co.in/exhibitors/.