Open

Insights-X

Vierte Insights-X: Qualitätsmesse startet mit starken Marken und Aktionen

  • Namhafte Aussteller in allen sechs Produktgruppen
  • NewcomerArea mit innovativen Start-up-Firmen
  • Ausbau der Workshops und Partner-Kooperationen

Eine einzigartige Messe-Atmosphäre, individuelle Mitmachangebote und jede Menge Produktideen erleben Fachbesucher ab heute live auf der Insights-X. Zum perfekten Orderzeitpunkt präsentieren vom 4. bis zum 6. Oktober 2018 sowohl etablierte Markenhersteller als auch innovative Start-ups in den Hallen 1, 2 und 3 des Nürnberger Messegeländes ihre Neuheiten rund um die Bereiche Büro, Schule und Hobby. Insgesamt sind 311 Austeller aus 39 Ländern zu Gast auf der PBS-Expo, welche die Spielwarenmesse eG veranstaltet. Das passende Rahmenprogramm hält  die  InsightsArena in Halle 3 bereit: Zum Ausprobieren der Produkte laden die zahlreichen Aktionen im Atelier ein, während in der PartnerLounge für Verbände und Einkaufskooperationen Business- Gespräche vertieft werden.

Maßgeschneidertes Konzept

Die Insights-X steht von Anfang an für eine qualitativ hochwertige PBS-Messe. Sie vermittelt Sympathie, Persönlichkeit und Individualität. Das spezielle Konzept sprach bereits im vergangenen Jahr 305 Anbieter an, die ihre Produktideen 5.578 Fachbesuchern aus 99 Ländern vorgestellt haben. Der internationale Anteil lag sowohl  auf  Aussteller- als auch auf der Besucherseite besonders hoch. „Wir freuen uns darüber, dass erneut über 300 nationale und internationale Aussteller den Weg nach Nürnberg gefunden haben und die Insights-X als Qualitätsmesse schätzen“, sagt Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG. Auch im vierten Jahr ihres Bestehens überzeugt die von der Branche initiierte PBS-Expo durch ihren modernen, maßgeschneiderten Auftritt – vom idealen Termin im Herbst über die serviceorientierten Dienstleistungen bis hin zur entspannten Networking-Atmosphäre.

Branchengrößen und Newcomer

Auf einer Gesamtfläche von 26.500 m² präsentieren die Aussteller der Insights-X ihre aktuellen Neuheiten und Trends in sechs Produktgruppen. Händler und Einkäufer erhalten somit ein abwechslungsreiches Angebot von den bekannten Branchengrößen, aber auch vielen Neuausstellern. Im Bereich „Künstlerisch und Kreativ“ ist beispielsweise die Buntpapierfabrik Ludwig Bähr mit der Marke Ursus erstmals dabei. Zu „Papeterie und Schenken“ gesellt sich Rico Design. „Taschen und Accessoires“ haben u. a. Jeune Premier und Beckmann aus Norwegen im Programm. In der Kategorie „Papier und Registratur“ ist die Schweizer Firma Durrer Spezialmaschinen neu hinzugekommen. Monolith bietet Artikel „Rund um den Schreibtisch“ und Shachihata aus Japan „Schreibgeräte und Zubehör“. Alle Aussteller profitieren von der intensiven Betreuung des Insights-X Teams in jeder Phase der Messebeteiligung. „Wir bieten den Unternehmen ein Rundum-Sorglos-Paket und stehen ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite“, erklärt Florian Hess, Director Fair Management. Erstmals in den Genuss dieser Service-Maßnahmen kommen in diesem Jahr die Teilnehmer der NewcomerArea. 13 Firmen aus Deutschland, Korea, den Niederlanden und Österreich sind auf dem neu geschaffenen Areal in Halle 3 platziert und werden von der Spielwarenmesse eG gefördert.

Messe mit Erlebnisfaktor

Von den Zusatzleistungen der Insights-X profitieren auch die Fachbesucher. Dazu zählt das neue Gutscheinheft. Es umfasst 51 Rabatte und Give-aways, die bei den teilnehmenden Ausstellern eingelöst werden können. Zum aktiven Mitmachen lädt in diesem Jahr wieder die InsightsArena in Halle 3 ein. Im Atelier finden täglich ab 10 Uhr in zwei Bereichen Workshops zu wechselnden Themen statt, die den Messegästen die Möglichkeit offerieren, Neuheiten gleich selbst auszuprobieren. Daueraktionen der Aussteller und Showcases sorgen für weitere Inspiration. Darüber hinaus wecken der beliebte Fotobulli und die Button-Maschine die eigene Kreativität. Ein besonderes Highlight hat die Insights-X am Samstag, den 6. Oktober, parat: Rockstar Peter Maffay präsentiert am Stand von duo schreib & spiel in Halle 2 ab 14.45 Uhr den Trailer von „Tabaluga – Der Film“ sowie die dazugehörigen Lizenzprodukte. Er beantwortet Fragen zur Stiftung und dem Kinoereignis.

Zeit für Gespräche

Business-Gespräche in entspannter Atmosphäre finden ebenfalls in der InsightsArena statt. Sie bietet Raum zum Netzwerken und weitreichende Besucherservices – inklusive Catering- Stationen, WLAN, Lademöglichkeiten für Mobilgeräte und einem extra MediaPoint mit den branchenrelevanten Fachzeitschriften. Seit dem vergangenen Jahr steht Verbänden und Einkaufskooperationen hier auch eine PartnerLounge zur Verfügung. Dazu Marketing Director Christian Ulrich: „Wir freuen uns darüber, dass die Unterstützung aus der Branche weiter zunimmt und die Zahl unserer Partner von 14 auf 19 gestiegen ist.“ Die Neuzugänge sind BOSS (UK) sowie AIPB,  EBEN  und  UFIPA  (Frankreich),  KONPA  (Dänemark)  und WIMO (Indien). Deutsche Verbände nutzen die Synergien auch in Form von Parallelveranstaltungen: So führt am 4. Oktober der Handelsverband Bürowirtschaft und Schreibwaren seine Herbstsitzung durch. Einen Tag später hält der PBS-Markenverband seine Vorstandssitzung ab. Vom 5. bis zum 6. Oktober hat duo schreib & spiel seine Herbsttagung und die Vedes vom 28. September bis 7. Oktober ihre Einkaufstage.

Zum geselligen Get-together treffen sich sowohl Besucher als auch Aussteller der Insights-X nach dem ersten Messetag auf der AfterHour bei stimmungsvoller Musik und kleinen Köstlichkeiten in Eingang Mitte. „Wir setzen mit unserer PBS-Messe weiterhin auf Klasse, fördern den kooperativen Dialog und wünschen allen Beteiligten in den nächsten  drei Tagen erfolgreiche Gespräche“, resümiert Ernst Kick.